Platzordnung

- Hunde sind während des gesamten Aufenthalts an der Leine zu führen. Hunde bitte nicht auf die Bahnen lassen. „Hinterlassenschaften“ sind
  umgehend zu beseitigen!

- Die Spielweise ist der Bahn und dem allgemeinen Spielaufkommen anzupassen

- Sie spielen auf eigenes Risiko. Für Verletzungen, Verluste oder Schäden wird nicht gehaftet. Eltern haften für Ihre Kinder!

- Mutwillig leichtsinniges oder gefährliches Spielen kann mit Platzverbot belegt werden.

- Für vorsätzliche Beschädigungen an Schlägern, Bahnen und sonstigen Einrichtungen muss der Verursacher aufkommen.

- Beim Ausholen dürfen sich keine Personen in nächster Nähe befinden. Zuschauer müssen Abstand vom Spieler halten.

- Achten Sie immer darauf, dass sich niemand in der Flugrichtung des Balls befindet. Beachten Sie auch Spieler auf anderen Bahnen. Rechnen
  Sie auch mit Querschlägern.

- Begehbare Flächen / Untergründe (insbesondere Brücken, Holz- und Steinbahnen) können rutschig sein.

- Bitte klettern Sie nicht auf den Bahnkulissen (Vulkan, usw.) herum.

- Der Verzehr von mitgebrachten Getränken und Speisen ist nicht gestattet.

- Betreten des Bachlaufs und des Teiches sind verboten.

- Die Anlage inkl. sämtlicher Einrichtungen wie Toiletten oder Gastronomiebereich sind pfleglich zu behandeln und sauber zu hinterlassen.

- Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Benutzung auf eigene Gefahr.

Eltern haften für Ihre Kinder!

Der Besucher erkennt mit Betreten des Platzes die Spielregeln und die Platzordnung / Nutzungsbedingungen an.